Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

News

Turnen - Bundesliga

  MTV Turner verlieren Heimduell
1px
 » Mit vier Turnern gegen den Tabellenführer
 

Präsentiert von:
Commerzbank - Offizieller Förderer des MTV Stuttgart 1843 e.V.
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Alexey Rostov am Pauschenpferd

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Philipp Sorrer am Barren

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Der Nachwuchs immer mit dabei.

Wie erwartet zogen die Turner des MTV Stuttgart beim Heimduell gegen den Vizemeister TG Saar den Kürzeren. Der MTV verlor mit 16:54 Scorepunkten und rutschte in der Tabelle auf Rang vier ab. „Wir wussten, dass unsere derzeitigen Leistungen und unser auf vier Turner geschrumpfter Kader nicht ausreichen würde, um gegen den Tabellenführer bestehen zu können“, sagte Kapitän Sebastian Krimmer.

Schon am ersten Gerät geriet das MTV Team in Rückstand. Einzig Alexey Rostov punktete gegen Olympiasieger Oleg Vernaiev. 2:12 aus Sicht der Stuttgarter bestätigte den starken Eindruck der Saarländer am Auftaktgerät.

Am Pauschenpferd sollte Stuttgarts Aufholjagd beginnen. Doch Pauschenpferdspezialist Daniel Weinert schaffte nur ein Unentschieden gegen Eugen Spiridonov. Rostov zeigte Unsicherheiten und verlor drei Punkte. Philip Sorrer hatte aber gegen Vernaiev keine Chance. Alexander Maier, der sich derzeit bei einem Bundeswehrlehrgang befindet und nur reduziert trainieren kann, machte seine Sache gut und sicherte den Stuttgartern zwei Scorepunkte zum 4:19.

An den Ringen versuchten die Stuttgarter das Beste herauszuholen. Das gelang Sorrer und Weinert jeweils mit einem Unentschieden. Rostov sicherte dem Team vier Scorepunkte. Das letzte Duell, Vernaiev gegen Maier, brachte die Entscheidung. Eine aufgestockte Übung von Maier mit einer kleinen Unsicherheit beim Abgang reichte zu einem Unentschieden. Die Stuttgarter sicherten sich dadurch einen Gerätepunkt und lagen zur Pause mit 8:23 zurück.

Am Sprung verlor Weinert gegen Ermentraut weitere drei Scorepunkte. Maier gewann sein Duell gegen Remuta mit drei Punkten. Rostov zeigte eine zweieinhalbfache Schraube, konnte den schwierigen Sprung nicht stehen, schaffte aber ein Unentschieden zum 11:30.

Am Barren sicherte Weinert erneut ein Unentschieden. Sorrer musste sich Waldemar Eichhorn geschlagen geben. Rostov, von einem grippalen Infekt gezeichnet, zeigte erneut Schwächen. Vernaiev siegte mit einer starken Leistung gegen Maier.
Am Reck verletzte sich Sorrer an der Hand und musste das Gerät verlassen. Rostov dagegen brillierte mit einer Weltklasseübung und holte fünf Scorepunkte. Maier erwischte einen rabenschwarzen Reckdurchgang und verließ das Gerät gleich zweimal. Weinert hatte nicht den Hauch einer Chance Gerätepunkte einzufahren.

Nach einem kräftezehrenden und überaus tapferen Kampf, in dem jeder MTV-Turner einen kompletten Sechskampf durchziehen musste, verlor der MTV Stuttgart am Ende mit 16:54 Punkten. 600 Zuschauer feierten den aufopferungsvollen Kampf. Alexey Rostov sprach im abschließenden Interview gar „vom schwersten Wettkampf seines Lebens".

Der nächste und letzte Heimwettkampf findet am 18.11. gegen die KTT Heilbronn statt, die mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern kann. Der MTV wiederum muss auch gewinnen, um am 2.Dezember im „kleinen Finale“ in Ludwigsburg die Bronzemedaille vom letzten Jahr zu verteidigen. Für Spannung dürfte also gesorgt sein, zudem Felix Pohl nach seiner Fußoperation wieder an drei Geräten dabei sein könnte.

Fotos: Chen Qingwei

Ergebnisse und Tabelle
MTV Turnteam auf Facebook
TV-Bericht bei SWR3


 

« zurück

eingestellt am 30.10.2017 um 15:05 Uhr




Steimle RollladenAllianz  Generalvertretung Wachendorfer & HeringhausWMS Metall-ServiceKanzlei KnausCommerzbankKOPF - Immer dieser Schreiner!Orthopädie-Technik Kächele GmbHhandwerk mit stil ? Thomas Rodens e.K.TOP OPTIKSophie's BrauhausMotchis - Marks & Stölzle GbRZahnarztpraxis Dr. Hobbach-Nietzsch und KollegenScharrSiegfried König - Glaserei und Fensterbau GmbHPanini Verlags GmbH DeutschlandStuttgarter Straßenbahnen AG (SSB)SC Sanitätshaus Carstens GmbHNOVAFON GmbHOBI Stuttgart WestFriess + Merkle Elektrotechnik GmbH & Co. KGYeans HalleWURZEL MediengruppeNeckar Käpt'nRA 0711 - Die Erbrechtskanzlei in StuttgartJuwelier JacobiAuracher Möbelspedition GmbHel Pistolero StudiosPhysicoolSpeedytexDiveCenter StuttgartDurch die Stadt GmbHStar Inn Hotel Stuttgart Airport-Messe, by ComfortElektro RudresGauggel SanitärRechtsanwälte BAYH & FINGERLE PartnerschaftRestaurant Alte HofkammerNATURGUTMayer-Paris VersicherungsmaklerHapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbHGolfKultur StuttgartHeart & SoleURBAN PROPAGANDAMotus CoachingFamily HomePhysiotherm Deutschland GmbHMTV Stuttgart 1843 e.V.Systemedia GmbH Frank Seeger SteuerberaterSFG Forderungsmanagement GmbHCoworking0711Breitmeyer CITY SOCCERHUBERTUS-APOTHEKEXavinSanitätshaus Weber & Greissinger Stuttgart GmbHBlumen Cech - Inhaber Oliver RochauKarstadt Sports GmbHDr. Bolz Immobilien GmbH & Co. KGCARE Vision Germany GmbHGöckelesmaierBankhaus August Lenz - Jürgen Spielberger - Family Banker® PURENeshati GmbH Individuelle RaumgestaltungFolien ExpressENMAZEallservice DienstleistungenMeister-Familienbetrieb Gensmantel KGInt. Bund Berufliche Schulen e.V. Stuttgart-MitteSteuerberater DrechselAOK Stuttgart-BöblingenSchneller BauDogstyler SindelfingenUP ON GmbHFellbacher Weingärtner eGKONZEPT Raumausstattungdimac ? SportmarketingCardDesign GmbHLorit GmbHBWPOST GmbH & Co. KG  Häcker Fliesen + Naturstein GmbH


MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion