Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Gefällt mir
Instagram
Der MTV auf Instagram



Der MTV und Klimaschutz

Der MTV und Charta

News

Basketball

  Siege der Spitzensteams
1px
 » Herren zurück auf der Siegerstrasse
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Starkes Spiel von Center Quentin Kunst (18 Punkte) Foto: Justas

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Topscorer Vaseleios Lampropoulos (29 Zähler) Foto: Justas

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Das Team um Headcoach Anestis Fesatidis und Torsten Böhringer Foto: Justas

Nach einem engen Spiel siegten die Herren gegen die Bona Baskets Limburg zu Hause in der Halle West mit 87:76 und beenden ihre Negativ-Serie.

Die Damen 1 siegen auswärts in der 2. Toyota DBBL im Derby gegen die BSG Baskets Ladies Ludwigsburg mit 65:68.


Quelle: Stuttgarter Nachtrichten vomm 16.01.2023:

Mit einem 87:76-Heimsieg gegen die Limburg Baskets haben die Korbjäger des MTV Stuttgart ihre Negativserie von zuletzt sechs Niederlagen in der Regionalliga erfolgreich gestoppt. Gleichzeitig bauten die Schützlinge von Trainer Anestis Fesatidis ihren Vorsprung auf den ersten möglichen Abstiegsplatz wieder von vier auf sechs Punkte aus. Neben dem Topscorer Vaseleios Lampropoulos (29 Zähler) überzeugte bei den Gastgebern diesmal besonders der Center Quentin Kunst, der 18 Punkte zum Sieg beisteuerte. „Er hat uns heute sehr geholfen, vorne und hinten. Ich hoffe, er macht so weiter“, sagte Fesatidis über seinen „big man“

Die Herren haben es laut Headcoach Anestis Fesatidis unnötig spannend gemacht. "Es freut mich aber, dass einige Spieler einen Sprung gemacht und in den entscheidenden Situationen geliefert haben.

Die MTV Frauen gewinnen das Derby gegen die BSG Ludwigsburg verdient mit 65:68 und finden mit dem 3. Sieg in Folge Anschluss an das Mittelfeld in der 2. Toyota DBBL Süd. „Im really proud of the team because they played with solidarity, intensity and character. The girls executed the game plan excellently“ so das Fazit von Headcoach Cyril DaSilva.

Quelle: Stuttgarter Nachtrichten vomm 16.01.2023:

Den Frauen des MTV Stuttgart ist in der zweiten Liga Süd mit einem 60:55-Derbysieg bei der BSG Ludwigsburg der dritte Erfolg in Serie und eine erfolgreiche Revanche für die 65:68-Niederlage aus dem Hinspiel gelungen. Damit hat sich die Mannschaft von Trainer Cyril da Silva mit zwei Zählern vom ersten Abstiegsplatz abgesetzt und bis auf zwei Zähler an Rang acht herangearbeitet, der am Saisonende zur Teilnahme an der Play-Off-Runde berechtigen würde. Erfolgreichste Schützin für die Gäste, die auf Anna-Maria Stock (Knieverletzung), La Queda Davis (gebrochener Finger) und Alysson Anastas (private Gründe) verzichten mussten, war Marissa Pangalos mit 22 Punkten.

Alle Infos rund um unsere Basketball Teams
Folgt Anja auf Instagram und seit immer auf dem neuesten Stand
Rümpel-Schwab, Neuer Partner der Herren 1
Quelle: Stuttgarter Nachtrichten vomm 16.01.2023 (PDF)


 

« zurück

eingestellt am 16.01.2023 um 08:13 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jobs