Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Gefällt mir
Instagram
Der MTV auf Instagram



Der MTV und Klimaschutz

Der MTV und Charta

News

Volleyball Bundesliga

  Deutsches Talent für den Außenangriff
1px
 » Luisa Keller verstärkt Stuttgarts Team
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Luisa Keller (Foto: MTV Stuttgart)

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Die Facts (Quelle: Instagram Allianz MTV Stuttgart)

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Allianz MTV Stuttgart

Deutsches Talent für den Außenangriff

Luisa Keller verstärkt Stuttgarts schönsten Sport und komplettiert den Außenangriff

Letzter Neuzugang für den Double-Sieger. Außenangreiferin Luisa Keller wechselt an den Neckar und komplettiert damit den Kader von “Stuttgarts schönstem Sport” zur Spielzeit 2022/2023. Die 20-Jährige kommt aus Vilsbiburg und soll in Stuttgart vor allem die Annahme verstärken.

Der Kader ist komplett. Mit Luisa Keller ist nun die letzte Stelle im Kader besetzt – und Allianz MTV Stuttgart kann auf eine erfolgreiche Transferperiode zurückblicken. Sämtliche Wunschspielerinnen wurden verpflichtet und werden auch recht früh zum Training im Neckarpark bereitstehen. Perfekte Planungsmöglichkeiten also für Cheftrainer Tore Aleksandersen. Den Kreis der Wunschspielerinnen schließt nun Luisa Keller. Die gebürtige Braunschweigerin wird bei Allianz MTV vornehmlich ihre Fähigkeiten als Annahmespielerin demonstrieren können – im Verein hält man schon jetzt große Stücke auf die Spielerin des Jahrgangs 2001. In Vilsbiburg endgültig zur etablierten Erstliga-Spielerin gereift, will Luisa Keller beim Double-Sieger nun den nächsten Karriereschritt gehen – und möchte den Erwartungen gerecht werden. Die 20-Jährige ist quasi ein Küken der Bundesliga. Schon 2016 wechselte sie ins Programm des USC Münster, vier Jahre verbrachte sie dort, ehe der Ruf des “Raben-Nests” folgte. So war Luisa Keller auch Gegner im Playoff-Viertelfinale von Allianz MTV. In Stuttgart wird sie zudem auf Alexis Hart treffen, die sie aus der vergangen Saison als Mitspielerin in Vilsbiburg bestens kennt. Alles gute Zeichen, dass sich die unbekümmerte Linkshänderin in Stuttgart wohlfühlen wird.

Statement Kim Oszvald-Renkema (Sportdirektorin): „Luisa ist eine Spielerin, die wir schon seit letztes Jahr nach Stuttgart holen wollten. Uns gefallen ihr Charakter und ihre Mentalität. Zudem ist sie sehr vielseitig einsetzbar, eine echte Waffe. Bei uns wird sie auf Außen eingesetzt werden. Auch glaub ich, dass sie sich unter Tore Aleksandersen noch gut weiterentwickeln kann.“

Statement Tore Aleksandersen (Cheftrainer): „Wir wollten eine junge deutsche Spielerin für Außen holen. Eine talentierte Spielerin mit einer guten und kämpferischen Einstellung. Luisa vereint all dies, deshalb war es für uns eine hohe Priorität, sie nach Stuttgart zu holen. Wir sind sehr froh, dass das geklappt hat, sie wird dem Team sehr viel geben können. Vier Außenangreiferinnen sind eine gute Ausgangslage und Luisa hat eine großartige Zukunft vor sich.“

Statement Luisa Keller: „Ich freue mich sehr, nächste Saison für Allianz MTV Stuttgart spielen zu dürfen. Als sich die Möglichkeit zum Wechsel bot, musste ich daher nicht lange überlegen. Das sportliche Umfeld ist optimal und schon die letzten Jahre hat es mir sehr viel Spaß und Freude bereitet, in der SCHARRena bei einer unfassbaren Stimmung zu spielen. Stuttgart bietet mir die Möglichkeit, mich auf der Annahme-Außen-Position bestmöglich weiterzuentwickeln und auf höchstem Niveau zu spielen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und ein mitreißendes Publikum.“

Quelle: Allianz MTV Stuttgart (Presse)

Heimat unserer Volleyballerinnen der Allianz MTV Stuttgart
Alle Informationen über unseren Nachwuchs
Follw us on Instagram
Artikel Stuttgarter Nachrichten vom 02.06.2022 (PDF)


 

« zurück

eingestellt am 02.06.2022 um 11:28 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jobs