Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Gefällt mir
Instagram
Der MTV auf Instagram



Der MTV und Klimaschutz

Der MTV und Charta

News

Volleyball Bundesliga

  US-Stars verlängern um ein Jahr
1px
 » Krystal Rivers + Simone Lee verlängern
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Krystal Rivers Foto: Jens Körner, Bildermacher-Sport

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Simone Lee Foto: Jens Körner, Bildermacher-Sport

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Allianz MTV Stuttgart ist Deutscher Meister 2022 (Foto Jens Körner, Bildermacher-sport)

Allianz MTV Stuttgart stellt die Weichen für die Zukunft.
Als erste große Personalentscheidung für die Saison 2022/2022 kann der Volleyball-Bundesligist verkünden, dass zwei absolute Top-Stars an Bord bleiben werden. Die US-Amerikanerinnen Krystal Rivers und Simone Lee bleiben „Stuttgarts schönstem Sport“ um ein weiteres Jahr erhalten.
Beide Spielerinnen sind die Stars im Stuttgarter Kader schlechthin – und auch für die Volleyball-Bundesliga echte Zugpferde. Es ist also ein Qualitätsmerkmal für Verein und Liga, dass sich beide Angreiferinnen entschieden haben, noch ein weiteres Jahr am Neckar dranzuhängen.
Gerade die Stuttgarter Kapitänin Krystal Rivers, seit 2018 in Stuttgart aktiv, wurde bereits als mehrmalige Liga-MVP seitens der VBL ausgezeichnet. Die gebürtig aus Birmingham stammende Rivers geht in ihre fünfte Saison in Stuttgart. Aus Frankreich in die SCHARRena gewechselt, drückte sie dem Stuttgarter Spiel ab der ersten Spielzeit ihren Stempel auf. Die Top-Scorerin Stuttgarts (kam auf 260 Punkte in der angelaufenen Hauptrunde) ist von immenser Wichtigkeit für das Spiel von Allianz MTV. Insofern sind die Verantwortlichen sehr froh, den Top-Star, die Identifikationsfigur und die Kapitänin in einer Person weiterhin unter Vertrag zu haben. Auch die 27-jährige Diagonalangreiferin, mit Allianz MTV bereits 2019 Deutsche Meisterin, freut sich sehr über die Verlängerung.
Statement Krystal Rivers: „Für diesen Klub spielen zu können hat bisher alles für mich bedeutet. Deshalb bin ich sehr froh darüber, meine Karriere in Stuttgart fortzusetzen. Ich kann nicht beschreiben, wie dankbar ich darüber bin, eine weitere Saison in der SCHARRena vor den besten Fans der Welt spielen zu dürfen. Ich durfte Teil von so vielen großartigen Erinnerungen und Momenten hier sein. Ich freue mich auf viele Weitere.“
Auch Landsfrau Simone Lee hat ihren Kontrakt in der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt verlängert. Ein weiterer Transfercoup, den sich die Führungsetage von Allianz MTV Stuttgart um Sportdirektorin Kim Oszvald-Renkema auf die Fahnen schreiben darf. Die Außenangreiferin Lee, welche bereits in der Saison 19/20 ein kurzes Intermezzo in Stuttgart hatte, ist ähnlich wie ihre Landsfrau Krystal Rivers ein weiterer wichtiger Baustein im Stuttgarter Spiel. Und zeigt, dass der Volleyball-Bundesligist im Stamm durchaus auf Kontinuität setzt und setzen kann. Simone Lee kam vor der Saison aus Japan an den Neckar und nahm direkt eine Führungsrolle auf dem Feld ein. Durch die 1996 geborene US-Amerikanerin ist das Stuttgarter Spiel wesentlich variabler und noch druckvoller geworden. Dementsprechend freut sich Allianz MTV Stuttgart sehr über den Verbleib der ausdrucksstarken Angreiferin.
Statement Simone Lee: „Ich freue mich sehr auf eine weitere Saison in Stuttgart. Für diesen Klub und diese Organisation zu spielen war bisher überragend. Von der Mannschaft über den Staff, die Gegebenheiten und die Stadt Stuttgart, es war ein Traum hier zu spielen. Ich bin dem Management sehr dankbar, dass ich diesen Klub ein weiteres Mal auf einem hohen Level vertreten darf. Und ich bin dankbar darüber mich als Führungsspielerin weiterentwickeln zu können. Ich schaue mit Freude auf die nächste Saison, mit diesem Verein weiter zu wachsen und das Bestmögliche zu erreichen. Auf geht’s!“
Statement Kim Oszvald-Renkema (Sportdirektorin): „Wir sind sehr stolz darüber, dass wir das stärkste Angriffs-Duo der Liga behalten können. Mit Krystal und Simone verbleibt unglaublich viel Qualität im Kader. Vor allem aber haben wir auch die Möglichkeit, den Stamm der Mannschaft kontinuierlich weiterzuführen. Die beiden waren die wichtigsten Bausteine für uns, um national wie international weiter eine gute Rolle spielen zu können. Wir sind als Verein sehr stolz darauf, dass es uns gelungen ist, unser US-Duo weiterhin zu binden.“
Statement Tore Aleksandersen (Cheftrainer): „Die Vertragsverlängerungen von Krystal und Simone sind die besten Neuigkeiten für den Verein, die Fans und für mich als Trainer. Beide sind Weltklasse-Spielerinnen und ich bin sehr froh darüber, dass beide eine weitere Saison für Allianz MTV Stuttgart spielen werden. Das bedeutet auch, dass wir für die nächste Spielzeit wieder ein sehr schlagkräftiges Team haben werden, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. Auch, weil Krystal und Simone neben dem Feld zu sehr wichtigen Persönlichkeiten gereift sind.“
Aurel Irion (Geschäftsführer): „Für Allianz MTV Stuttgart sind die Vertragsverlängerungen von Krystal Rivers und Simone Lee ein sehr gutes Zeichen. Es zeigt, dass wir als Allianz MTV Stuttgart gute Arbeit leisten und dass wir als Standort attraktiv für Top-Spielerinnen sind. Beide fühlen sich hier sehr wohl, das Vertrauen unseres US-Duos ist das beste Zeugnis für Allianz MTV Stuttgart als Organisation. Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg.“

Quelle: Allianz MTV Stuttgart

Interessantes rund um den Double Gewinner
Alle Informationen über unseren Nachwuchs
Follw us on Instagram


 

« zurück

eingestellt am 09.05.2022 um 08:12 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jobs