Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Gefällt mir
Instagram
Der MTV auf Instagram



Der MTV und Klimaschutz

Der MTV und Charta

News

Volleyball Bundesliga

  Jetzt wird es eng um die DM im Volleyball
1px
 » Wir brauchen den Sieg
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Am Freitag wird Potsdam vor 4. Spiel in der Finalserie der Volleyball Bundesliga (Foto Moritz Bosold)

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Allianz MTV Stuttgart

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Der Spielplan der Live-Übertragungen auf Sport 1

Erster Matchball im Duell um die Meisterschaft

Durch den 3:2-Erfolg (25:15, 14:25, 25:21, 22:25, 15:9) gegen Allianz MTV Stuttgart hat der SC Potsdam in der „best-of-five“-Finalserie die 2:1-Führung übernommen. Mit einem Sieg in der vierten Begegnung am morgigen Freitag, 06. Mai kann die Mannschaft von Chefcoach Guillermo Naranjo Hernandez nun in heimischer Halle erstmals in der Vereinsgeschichte den Gewinn der Deutschen Meisterschaft perfekt machen. SPORT1 zeigt Freitag Spiel 4 live ab 20:00 Uhr aus der Potsdamer MBS Arena. Kommentator ist erneut Dirk Berscheidt.
Der aktuelle DVV-Pokalsieger aus Stuttgart indes wird alles daransetzen, ein fünftes und dann definitiv letztes Spiel um die Deutsche Meisterschaft 2022 zu erzwingen, um die Chance auf den zweiten Meistertitel nach 2019 und das erste Double der Vereinsgeschichte zu wahren.
Im dritten Spiel der Serie sahen 2.251 Zuschauer:innen in der ausverkauften Stuttgarter SCHARRena ein Duell auf Augenhöhe und das, obwohl die Potsdamerinnen verletzungsbedingt auf ihre etatmäßige Libera Aleksandra Jegdic verzichten mussten. Doch die erst 18-jährige Sarah Stiriz fügte sich an ihrer Stella nahtlos in das Team ein.
Im bisherigen Verlauf der Finalserie gewann immer das Auswärtsteam – ob die Potsdamerinnen das Gesetz der Serie brechen können, entscheidet sich morgen – es ist also angerichtet für einen wahnsinnig spannenden Volleyballabend.
SPORT1 begleitet die Finalserie komplett im Free-TV, in den SPORT1 Apps und im 24/7-Stream auf SPORT1.de sowie auf der Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra (www.sport1extra.de). Sollte Stuttgart ein Entscheidungsmatch erzwingen können, wird SPORT1 am Sonntag, 8. Mai, live ab 19:15 Uhr mittendrin sein

Im dritten Spiel der Serie sahen 2.251 Zuschauer:innen in der ausverkauften Stuttgarter SCHARRena ein Duell auf Augenhöhe und das, obwohl die Potsdamerinnen verletzungsbedingt auf ihre etatmäßige Libera Aleksandra Jegdic verzichten mussten. Doch die erst 18-jährige Sarah Stiriz fügte sich an ihrer Stella nahtlos in das Team ein.
Im bisherigen Verlauf der Finalserie gewann immer das Auswärtsteam – ob die Potsdamerinnen das Gesetz der Serie brechen können, entscheidet sich morgen – es ist also angerichtet für einen wahnsinnig spannenden Volleyballabend.
SPORT1 begleitet die Finalserie komplett im Free-TV, in den SPORT1 Apps und im 24/7-Stream auf SPORT1.de sowie auf der Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra (www.sport1extra.de). Sollte Stuttgart ein Entscheidungsmatch erzwingen können, wird SPORT1 am Sonntag, 8. Mai, live ab 19:15 Uhr mittendrin sein
Quelle: Volleyball-bundesliga.de

SPORT1 begleitet die Finalserie komplett im Free-TV
und in den Multisport-Streaming-Plattform
Alle Infos zu unserem Team Allianz MTV Stuttgart


 

« zurück

eingestellt am 06.05.2022 um 09:20 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jobs