Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Gefällt mir
Instagram
Der MTV auf Instagram



Der MTV und Klimaschutz

Der MTV und Charta

News

Gesamtverein

  MTV-Anlagen mit Seilbahn verbunden
1px
 » BRÜCKENSCHLAG BEIM MTV STUTTGART
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
MTV Seilbahn Kräherwald-Botnang

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Bergstation Kräherwald

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Talstation Motiv Botnang

Lange geplant, gegen viele Vorbehalte verteidigt und KFW-Bank sowie Baurechtsamt überzeugt: Der MTV Stuttgart startet eines der größten Bauprojekte seiner Geschichte. Um die Verbindung beider Sportanlagen am Kräherwald und in Botnang zu schaffen und die Sportbetriebe umweltfreundlich zu optimieren, wird nun endlich eine 1.134 Meter lange Seilbahn gebaut.

Der erste Spatenstich ist erfolgt, um für unsere Mitglieder die lang erwartete umweltfreundliche, kurze und bequeme Verbindung zwischen beiden MTV-Anlagen zu schaffen.

Birgit Janik, Geschäftsführerin für Sportbetriebe, freut sich, dass viele Kursteilnehmer vor allem im Sommer nach schweißtreibender Tätigkeit in nur vier Minuten vom Kräherwald in das MTV-Freibad einschweben können. „Coole Sache“, sagt sie: „und aus sportlicher Sicht längst überfällig“.

Geschäftsführer Daniel Wall-Massetti (u.a. zuständig für das MTV-Fitnessstudio) ist begeistert: „Wir haben in Botnang die schönste Sportanlage der Stadt. Tennis, Freibad, Beach Volleyball, Sauna, Massage, Gerätetraining und alles vom Wald umgeben, ab nächstem Sommer direkt und ohne Auto aus dem Westen zugänglich, Nachhaltigkeit pur!“

Der für die MTV Anlagen zuständige Geschäftsführer Peter Kolb betont, dass alle Sportler nach ihrem Training im MOTIV nun ganz schnell mit der Gondel ins MTV Restaurant Al Campo gleiten können, um am Kräherwald noch eine Pizza zu genießen. „Das war in den letzten Jahren schon sehr umständlich und wegen der PKW-Nutzung auch nicht umweltfreundlich“, so Kolb: „Doch diese Zeiten sind jetzt endgültig vorbei.“

Für die neue Bergstation am Kräherwald wurde ein altes Gebäude abgerissen. Die ersten Pfeiler, die das 38 mm starke Tragseil durch den Kräherwald tragen, sollen noch in diesem Frühjahr stehen.

Die Vorarbeiten für die Talstation haben auch schon begonnen. Der Ein- und Ausstieg soll sich direkt hinter dem Fitnessstudio befinden, so dass ein Zugang nach dem Verlassen der Gondel direkt in das Gebäude möglich ist.

Wenn alles gut läuft, wird die neue MTV-Seilbahn pünktlich zur Badesaison 2023 eröffnet und dann in einer Stunde bis zu 1500 Personen transportieren können. Das Tollste: Die Fahrpreise sind im Mitgliedsbeitrag inkludiert.

Vorstand und Geschäftsleitung bedanken sich sehr herzlich bei der KFW-Bank, die mit ihrem Zinssatz von Minus 0,8 Prozent und einem Tilgungszuschuss von 72,5 Prozent den Bau ermöglichte, sowie bei allen städtischen Ämtern für die schnellen und unbürokratischen Genehmigungen. Immerhin muss ja auch eine 30 Meter breite Schneise durch den Kräherwald geschlagen werden. Nochmals herzlichen Dank, im Namen aller Mitglieder.



 

« zurück

eingestellt am 01.04.2022 um 08:50 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jobs