Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Abteilungs-News

Handball

  Herren 1 gehen in Wangen baden!
1px
 » 31:34 Niederlage bei der HSG Oberer Neckar
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Die 1. Herrenmannschaft des MTV fieberte der Partie gegen die Spielgemeinschaft Oberer Neckar nach zwei bitteren Niederlagen spürbar entgegen. Mit vier Verlustpunkten aus drei Spielen lag der Druck nun gegen die eingespielte HSG auf Seiten der Weiss-Roten.

Coach Dröse warnte vor dem Spiel davor, erneut das eigene Angriffsspiel durch vielzählige technische Fehler zu schwächen. Dies wussten seine Jungs umzusetzen und die Partie begann auf Augenhöhe, wobei sich bis zum 10:10 in der 19. Spielminute keines der beiden Teams einen Vorsprung erarbeiten konnte.

Drei schnelle Tore von G. Schäfers Mannen sorgten für den ersten Dreipunktevorsprung, welchen der MTV bis zur Halbzeit jedoch abwenden konnte. So leuchtete ein gerechtes 15:15 auf der Anzeigetafel als die Unparteiischen die erste Halbzeit abpfiffen.

Die Halbzeitansprache in Champions League-Manier des Trainers zeigte Wirkung und der MTV spielte eine starke Anfangsphase. Der gut aufgelegte J. Billner hielt die Spielgemeinschaft weiterhin im Spiel. Beim Stand von 24:23 in der 44. Minute häuften sich jedoch die technischen Fehler der Gäste trotz vorherigen Warnung und man verlor Anschluss an die nun überlegene HSG. Die Spielgemeinschaft überrumpelte die Herren des MTV mit Kontern und einfachen Toren, was der Spielstand von 31:24 in der 53. Minute schonungslos wiedergibt.

Die Aufholjagt der Gäste mit dem abschließenden 7m-Tor des „Hundertprozentschützens“ L. Mündel in letzter Minute führte zum Endstand von 34:31. „Schon wieder haben wir ein Spiel innerhalb von zehn unachtsamen Minuten verloren“, sagt Kreisläufer K. Spindler und ergänzt: „Das ist sehr bitter“.
Das Team wird angesprochene Problematik gemeinsam in den kommenden Trainingseinheiten angehen, um gegen den SV Fellbach 2 den ersehnten ersten Auswärtssieg der Saison einfahren zu können!

Es spielten: Valentin Fahrner (T, 1), Kevin Spindler, Felix Grigat (1), Lukas Mündel (5/5), Torben Ziegler, Floyd Hornung (2), Steffen Wörner (7), Jannik Finkbohner (3), Marc Salzer, Florian Schlake (2), Moritz Siefert, Sebastian Reiss (2), Cornelius Schlegel (7), Niklas Eblenkamp (1)

Bericht: C. Schlegel



 

« zurück

Autor: Laura Leibold - eingestellt am 12.10.2021 um 10:08 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion