Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Abteilungs-News

Turnen - Turnschule

  VR-Talentiade in Wernau
1px
 » Platzierungen top – wenige Gegner
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Die MTV-Turner ohne Nachwuchssorgen - hier bei der Talentiade in Wernau

Bei der landesweiten VR-Talentiade in Wernau war der MTV Stuttgart mit 10 Schülerturnern in den Altersbereichen 6 bis 9 am Start. Das Wettkampfprogramm bestand aus einem Übungskatalog von Kraft- Beweglichkeits- und Koordinationstests. Für die Jüngsten war es der erste Wettkampf, für die Kaderturner eine Zwischenbilanz vor dem Kadertest. Da dieser Wettbewerb im männlichen Bereich keine Pflicht- oder Qualifikations-Veranstaltung war, das Programm dennoch sehr schwierig, nahmen nur wenige Vereine teil, so dass es ein leichtes für die MTV-Turner war, gute Platzierungen zu erzielen. Die Bilanz der Medaillenränge mit 3x Platz 1, 2x Platz 2 und 1x Platz 3 war äußerst erfolgreich.

Die drei jüngsten Talente, die 6jährigen Kolja Burkhardt, Marko Vasic und Fridolin Schmidt hatten gegen die 7jährigen in der gemeinsamen Wettkampfklasse keine Chance. Es ging aber auch zunächst mal nur darum, zu sehen, wo sind die Defizite, was muss im Training verbessert werden, wo liegen schon die Stärken. Ein Erfolg gab es auf jeden Fall. Der Landestrainer hat alle drei direkt ins Probetraining in das Landesleistungszentrum eingeladen.

Constantin Last und Lasse Estermann (AK 7) machten wieder einmal die ersten Plätze unter sich aus, wobei diesmal deutlich Constantin das stärkere Ergebnis präsentierte.

Dass Trainingsfleiß sich auszahlt durften Samuel Weber und Ben Arendt in der AK 8 erfahren. Platz 1 für Samuel Weber und Platz 3 für Ben Arendt, wobei Ben mit 3 Punkten Rückstand bei 100 Punkten sehr knapp den 2. Platz verpasste. Platz 4 für Cary-Lee Ockert, der sich nicht in gleichem Maße vorbereiten konnte, da er sich entschieden hat, nun schwerpunktmäßig Trampolin zu trainieren, übrigens beim Landestrainer Trampolin Michael Kubicka, der auch in der Stuttgarter Tivoli-Trainingshalle sein Training anbietet.

In der AK 9 war das Programm deutlich schwerer. Respekt davor, sich dieser Herausforderung gestellt zu haben. Für Sebastian Kary gab es zur Belohnung den 1. Platz und für Collin Pohl den 2. Platz.



 

« zurück

Autor: Martin Liener-Kling - eingestellt am 28.10.2019 um 00:19 Uhr






MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion