Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Abteilungs-News

Turnen - Turnschule

  Württembergischer Schülerpokal
1px
 » Plätze 1 und 2 bei den 7jährigen
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Constantin und Lasse beim Schülerpokal in Wangen

Mit einer tollen Leistung und einem ordentlichen Ergebnis schlossen die beiden jüngsten MTV-Wettkampfturner beim diesjährigen Württembergischen Schülerpokalturnen in Wangen ab.Die beiden 7jährigen Lasse Estermann und Constantin Last erzielten in der AK 7 die beiden ersten Plätze. Mit dem Punkteergebnis von 51,5 und 51,3 haben sie sich außerdem für den Württ. Landeskader qualifiziert.

Neben den Württ. Meisterschaften ist das der wichtigste Wettkampf im Jahr und ist gleichzeitig die Quali für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ab der AK 9.

Constantin, der in diesem Jahr schon den Württ. Meistertitel holte, ging als Favorit in den Wettkampf, hatte am Reck etwas Griffprobleme, so dass sein Vereins- und Trainingskamerad Lasse mit beständig ordentlich geturnten Übungen die Chance nutzen konnte, den Wettkampf diesmal für sich zu entscheiden.

Ob sich Evangelos Koussiantas für die Auswahl-Mannschaft des STB qualifiziert hat, ist noch nicht klar. Er belegte in der Altersklasse 11/12 mit 47,3 Punkten den 5. Platz.

Mit Marc Plieninger (Bundeskader), der für die Auswahl-Mannschaft gesetzt ist, hat der MTV aktuell noch vier Kaderturner. In diesem Jahr hat der MTV doch einige Kaderturner verloren. Jonathan Wecker (8), Württ. Meister vor zwei Jahren, zog aus familiären Gründen nach Heilbronn und turnt dort für Heinriet. Tom Huber, der bisher im Forum trainierte und einen Internatsplatz hatte, entschied sich gegen das Trainingspensum im Leistungssport und ging in seine badische Heimat zurück. Auch Max Maier entschied sich gegen eine weitere Leistungssportkarriere, nachdem er die weiteren Perspektiven abgewogen hatte. Sebastian Kary trainiert seit diesem Jahr nur noch ausschließlich in der Turnschule.
Schön, dass sich bei den Jüngsten gleich zwei neue Turner qualifizieren konnten, die den Verlust aus Vereinssicht etwas ausgleichen können.



 

« zurück

Autor: Martin Liener-Kling - eingestellt am 04.10.2019 um 19:15 Uhr






MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion