Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Abteilungs-News

Badminton

  Bundesliga zu Gast beim MTV-Ranking
1px
 » MTV-Ranking für den März
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
MTV-Ranking, März 2018

Am Samstag den 17.3.2018 fand das zweite Turnier der MTV-Rankingserie für den Monat März statt.

Das Teilnehmerfeld hatte dabei mehr Knaller zu bieten als die Theo in der Silvesternacht. So haben sich mit Fabi H. aus der 2. Bundesliga Süd, Yannick aus der Regionalliga Mitte und Steph aus der Verbandsliga Südwürttemberg einige Hochkaräter in das Starterfeld eingereiht.

Wow. Das klang auf dem Papier ja schon schwer nach Hitze in unserer Halle am Kräherwald und sollte die Halle dann auch nachhaltig erwärmen.

Wie schon im Februar passte das Starterfeld mit 15 Spielern und einer Spielerin perfekt auf den Spielbogen und somit gab es erneut für keinen was geschenkt.

Nach dem aktuellen Rankingstand bekam Tobi mit Startnummer 1 und Ashwin mit der 16 einen Setzplatz zugewiesen. Der Rest wurde gemäß internationaler Standards und überwacht von der Spielkommission zugelost. Gespielt wurden zwei Gewinnsätze bis 11, was keine Trödelei zu Matchbeginn verzieh. Es galt die Devise: Es gibt nur ein Gas – Vollgas!

Die erste Spielrunde hatte noch keine Überraschungen zu bieten und somit setzten sich alle Favoriten direkt in die nächste Runde durch. Dort wartete dann auch schon im wahrsten Sinne des Wortes der erste Knaller. Es trafen die beiden Geheimfavoriten Fabi H. und Yannick vom Losglück beschenkt direkt aufeinander. Schlecht für die Beiden, gut für alle anderen Teilnehmer, die direkt zu Turnierbeginn die wohl hochklassigsten Spielzüge seit Gedenken in der Halle am Kräherwald bestaunen durften. Ne schnelle Nummer wurde es trotzdem, weil Fabi H. mit seinen unverwechselbaren Raketenschlägen auftrumpfte und Yannick etwas mit der Hallenhöhe zu Kämpfen hatte. Yannick durft somit den langen Weg in die Trostrunde antreten.

Die erste Überraschung wartete dann auch schon in Hauptrunde zwei, wo Walter W. sich mit seiner ganzen Erfahrung als Verbandsligaspieler anbot und den auf dem Papier nominell stärkeren Steph mit Extraspielen in der TR versorgte. Er selbst freute sich damit in Runde drei auf einen fast schon MTV-Freitagsklassiker gegen Tobi, der in einem spannenden Zweitrundenspiel den Bronzemedaillisten vom Februar Daniel in drei Sätzen niederrang. Den Klassiker gegen Walter W. konnte Tobi diesmal in lediglich zwei Sätzen für sich entscheiden und rückte damit Richtung Finale der HR vor.

Nachdem Fabi H. schon Yannick seine Grenzen aufgezeigt hatte, machte er noch schnell Ashwin in Runde drei und Tobi im Finale der HR rund und ging vermutlich mit dem Satz „Ich brauche Gegner keine Opfer!“ erstmal Richtung Buffet und wartete geduldig auf den Sieger der Trostrunde.

Das bunte Treiben in der Trostrunde begann mit den Siegen von neuen oder fast schon vergessenen Gesichtern. So trieben der im Wettkampfbetrieb bisher unbekannte Yuanbo sowie ein lange Zeit nicht mehr gesehener Danik wertvolle Punkte für die Jahrestabelle ein. Danik konnte sogar im nächsten Schritt in Runde zwei der TR den drittplatzierten der letzten Spielrunde aus dem Turnier werfen musste dann aber gegen einen mehrfach stark aufspielenden Steph die Segel in Runde drei streichen.

In Runde vier traf Steph dann auf Ashwin der noch überlegte, wie er so schnell in die TR kam und die beiden lieferten sich einen Fight auf Augenhöhe, der fast schon an das Armdrücken im Irishpub um die Ecke erinnerte. Den stärkeren Arm zeigte dann letztlich Ashwin und durfte sich dann in Runde fünf mit Yannick auseinandersetzen, der bis dahin glatt durchgelaufen war. Auch hier zeichnetet sich ein spannender Dreisatzfight ab, in dem letztendlich Hessen über Tamil Nadu siegte.
Im Finale der TR wartete dann bereits Tobi geduldig auf eine weitere Lehrstunde, die er auch prompt erhielt und den Weg dankend für Yannick zu den Finals frei machte.
Dort kam es dann zur Wiederauflage des Zweitrundenspiels inklusive des Ergebnisses.
Glückwunsch Fabi H. zur fast Maximalpunktzahl des 16er Bogens von 21 Punkten, Yannick zur ersten Silbermedaille, Tobi zur zweiten Medaille insgesamt und allen anderen Teilnehmern zum sehr gelungenen Samstagnachmittag.

Bis zum nächsten Turnier bleibt wohl vor allem auch die Erkenntnis hängen, dass unsere Halle am Kräherwald scheinbar einen der besten Badminton-„Sounds“ der Region zu bieten hat. Danke für das Kompliment Fabi.
Im April wartet dann die Vereinsmeisterschaft statt des Rankings mit doppelter Punktzahl auf alle MTV’ler.

Bis dahin: Viel Erfolg allen Spielern bei den letzten Saisonspielen!

Eure Badmintonabteilung

Zum MTV-Ranking der Badmintonabteilung


 

« zurück

Autor: Gerlinde Waldmann, Jürgen Wagner - eingestellt am 22.03.2018 um 20:47 Uhr




AOK Stuttgart-BöblingenWMS Metall-ServiceFriess + Merkle Elektrotechnik GmbH & Co. KGAllianz  Generalvertretung Wachendorfer & HeringhausStar Inn Hotel Stuttgart Airport-Messe, by ComfortRA 0711 - Die Erbrechtskanzlei in StuttgartSteimle RollladenWURZEL MediengruppeLorit GmbHYeans HalleInt. Bund Berufliche Schulen e.V. Stuttgart-MitteKONZEPT RaumausstattungNeshati GmbH Individuelle RaumgestaltungRapi-alesi GBRGolfKultur StuttgartPhysicoolHäcker Fliesen + Naturstein GmbHSteuerberater Drechselhandwerk mit stil ? Thomas Rodens e.K.SpeedytexMotchis - Marks & Stölzle GbRElektro RudresRechtsanwälte BAYH & FINGERLE PartnerschaftMeister-Familienbetrieb Gensmantel KG SELGROS Cash & Carry Stuttgart-FeuerbachSystemedia GmbH Buck Gartenbau e.K.Family HomeSanitätshaus Weber & Greissinger Stuttgart GmbHPhysiotherm Deutschland GmbHGrund & Boden Wert GmbH & Co. KGKarstadt Sports GmbHGöckelesmaierGauggel SanitärScharrMotus CoachingUP ON GmbHBWPOST GmbH & Co. KG  KOPF - Immer dieser Schreiner!el Pistolero StudiosSchneller BauHeart & SoleZahnarztpraxis Dr. Hobbach-Nietzsch und KollegenAuracher Möbelspedition GmbHXavinNeckar Käpt'nSiegfried König - Glaserei und Fensterbau GmbHKanzlei KnausURBAN PROPAGANDARestaurant Alte HofkammerFellbacher Weingärtner eGSales AddsNOVAFON GmbHSC Sanitätshaus Carstens GmbHBlumen Cech - Inhaber Oliver RochauTOP OPTIKMayer-Paris VersicherungsmaklerPanini Verlags GmbH DeutschlandFolien ExpressOBI Stuttgart Westdimac ? SportmarketingCommerzbankCardDesign GmbHMTV Stuttgart 1843 e.V.m.s.alesi GmbHDr. Bolz Immobilien GmbH & Co. KGBankhaus August Lenz - Jürgen Spielberger - Family Banker® allservice DienstleistungenHUBERTUS-APOTHEKEUpstairgoBreitmeyer CITY SOCCERENMAZEJuwelier JacobiFrank Seeger SteuerberaterSelbständiger Vertriebspartner der PGD GmbH Mirco SupanDogstyler SindelfingenDiveCenter StuttgartSFG Forderungsmanagement GmbHCoworking0711PURE


MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion