Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV |  MTV Campus | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

News

Turnen - Bundesliga

  Zwei MTVler in London
1px
 » Kim Bui & Sebastian Krimmer wurden nominiert
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Sebastian Krimmer

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Kim Bui

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Karla Borger

Sebastian Krimmer turnte den Wettkampf seines Lebens! Der MTV Turner belegte am Samstag in Frankfurt bei der zweiten Olympiaqualifikation den dritten Platz im Mehrkampf und bewies wieder einmal, dass mit ihm zu rechnen ist. Im Mehrkampf musste er lediglich Fabian Hambüchen und Philipp Boy den Vortritt lassen und empfahl sich mit dieser starken Leistung erneut für das Olympia-Team.
Am Pauschenpferd zeigte er Nervenstärke und erhielt die höchste Wertung an diesem Gerät. „Es lief selten so gut wie heute“, sagte Krimmer, „es war viel Kampf, viel Anstrengung, viel Nerven. Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen.“

Am Sonntag erfolgte dann die erfreuliche Nachricht:

Sebastian Krimmer wurde vom Bundestrainer Andreas Hirsch in das Olympia-Team berufen.

Auch bei den Frauen ist eine MTVlerin für die Olympischen Spiele nominiert worden. Nach der Enttäuschung vor 4 Jahren konnte sich Kim Bui mit einem starken und sicheren Auftritt in Frankfurt das Ticket nach London sichern. Sie erhielt im Mehrkampf 54,825 Punkte, was den dritten Platz bedeutete. Sie überzeugte die Bundestrainerin Ulla Koch vor allem durch ihre Stabilität und Kampfkraft. Auch Kims Trainerin Tamara Kholkhlova war stolz auf ihren Schützling „Kim hat richtig gut gekämpft. Ich bin sehr zufrieden.“

Enttäuschung und Tränen gab es hingegen bei Pia Tolle und Giulia Hindermann. Pia Tolle konnte sich ihren Traum von den Olympischen Spielen in London leider nicht erfüllen. Sie turnte zwar ohne große Fehler, erreichte aber am Ende „nur“ Platz fünf.
Auch für Giulia Hindermann lief es nicht optimal. Fast wäre es für sie ein guter Wettkampf geworden, wenn sie nicht bei der Barrenübung drei Mal vom Gerät gestürzt wäre. Am Ende reichte es leider nicht für mehr als Platz zehn.

Der MTV war mit vier Athleten bei der zweiten Olympiaqualifikation in Frankfurt vertreten und stellte somit die meisten Athleten eines Vereines.
Wir sind stolz auf euch, gratulieren euch allen zu dieser starken Leistung und drücken euch die Daumen für die Olympischen Spiele!

-„Wir im MTV“- dass dieses Motto wirklich zutrifft bewies am Samstag auch unsere Beachvolleyballerin Karla Borger. Die erfolgreiche MTV-Volleyballerin kam in die Frankfurter Fraport Arena um ihre Vereinskollegen lautstark anzufeuern und zu unterstützen. Vielen Dank für diese Unterstützung und den Zusammenhalt!

Kim auf Facebook
Basti auf Facebook
Karla auf Facebook


 

« zurück

eingestellt am 03.07.2012 um 13:26 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Campus

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion