Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

Abteilungs-News

Volleyball Freizeit

  Jahresabschluss in Straubing
1px
 » Straubing will Aufstiegsturnier-Revanche
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Frauke Neuhaus (Foto: Tom Bloch, www.tombloch.de)

Zum letzten Saisonspiel in 2011 geht es für die Damen von Allianz MTV nach Straubing. Am Samstag um 18 Uhr kommt es in der Sporthalle der Josefschule zum zweiten Aufeinandertreffen des Jahres. Im Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga konnten die Stuttgarterinnen noch mit 3:0 gewinnen, doch der FTSV zeigt sich in der laufenden Zweitligasaison angriffslustig.

Für Allianz MTV Stuttgart waren die vergangenen Wochen erfolgreich und das von Trainer Daniel Riedl ausgerufene Ziel von vier Punkten aus den letzten drei Spielen in 2011 ist mit zwei 3:0-Siegen gegen Offenburg und Villingen bereits erfüllt. Umso befreiter können die Stuttgarterinnen am Samstag aufspielen, die den angriffswütigen Straubingerinnen gelassen entgegensehen. Dass sich „das Blatt gewendet hat“, wie es Straubings Manager Heiko Koch im Laufe der Woche formulierte, wollen die Stuttgarterinnen am Wochenende widerlegen, auch wenn die Tabellensituation zunächst für Straubing spricht, die mit sechs Siegen auf Tabellenplatz sechs stehen und die letzten vier Spiele gewinnen konnten.

Die MTV-Damen lassen es sich trotz anstehendem Ligaspiel nicht nehmen, die Weihnachtszeit einzuläuten und sich mit einer Weihnachtsfeier bei den zahlreichen Helfern und Unterstützern zu bedanken, bevor es morgen dann im Reisebus nach Straubing geht. „Wir freuen uns auf das letzte Spiel des Jahres – danach steht dann Erholung auf dem Programm.“, so Manager Tim Zimmermann. In 2012 geht es bereits am 7. Januar weiter: Zu Gast dann Tabellenschlusslicht Nürnberg.

Das Auswärtsspiel am Samstag kann ab 18 Uhr wie immer im Liveticker der Deutschen Volleyball-Liga unter http://www.dvl-ticker.de mitverfolgt werden.

Volleyball-Abteilung


 

« zurück

Autor: Tim Zimmermann - eingestellt am 17.12.2011 um 10:25 Uhr







MTV Stuttgart 1843 e.V. - Youtube-Channel

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion