Startseite |  Abteilungs-News |  News-Archiv |  MTV-Magazin |  Video-Portal |  Presseschau |  Fördermitgliedschaft im MTV | 
Fiteness Studio
Studio
Fitnessstudio Motiv des MTV Stuttgart

Suche
Suchen


Shop
MTV-Shop
MTV Shop

Top Sports
Top Sports
MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Bundesliga

Gefällt mir
Facebook
Der MTV auf Facebook

News

Gesamtverein

  MTV hat Turnbundesliga
1px
 » Übernahme und Finanzierung perfekt
 
MTV Stuttgart 1843 e.V.

Thomas Andergassen am Pauschenpferd

MTV Stuttgart 1843 e.V.

Alexander Otto auf Höhenflug

MTV Stuttgart 1843 e.V.

Kim Bui über dem Balken

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Baden-Württembergischen Kunstturnvereinigung am 21.Dezember 2010 hat das Gremium einstimmig die Auflösung des Vereins beschlossen. Die beiden Bundesligateams (ehemals Turn-Team Stuttgart) werden als Leistungssportabteilung in den MTV Stuttgart übergehen.

Die KTV Stuttgart mit ihren 70 Mitgliedern war nicht mehr in der Lage, die notwendigen Gelder für die beiden Bundesligateams zu generieren. Bereits bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der KTV am 01. Mai 2010 wurde das KTV-Präsidium mit dem Präsidenten Karsten Ewald ermächtigt, Gespräche auf Übernahme mit dem MTV Stuttgart aufzunehmen.

Zwischenzeitlich wurde auf einer MTV-Vorstandssitzung beschlossen, die Bundesliga-Turnmannschaften der KTV Stuttgart im Falle der Vereinsauflösung der KTV zu übernehmen. Als Finanzierungsgrundlage legte MTV-Geschäftsführer Ewald zwei abgeschlossene Verträge mit dem World Trade Center Stuttgart und dem Energieversorger E.VITA vor. Hinzu kommen inzwischen weitere Verträge mit der Hubertus-Apotheke und der Gaststätte Ochs´n Willi.

Nach dem MTV-Vorstandsbeschluss wurde zum 21.12.2010 eine außerordentliche Mitgliederversammlung der KTV einberufen, mit einem Tagesordnungspunkt: den Verein zum 1.Januar 2011 aufzulösen, um die Übernahme in den MTV Stuttgart perfekt zu machen. Dazu war eine einfache Mehrheit der anwesenden Mitglieder notwendig.

Für die Abwicklung der Finanzen und der Vereinsauflösung wurden zwei Liquidatoren bestimmt. Der MTV Stuttgart schlug der KTV-Versammlung vor, den Verein als Leistungssportabteilung mit einem eigenen Abteilungsvorstand zu übernehmen. Die Abstimmung zur Auflösung des Vereins wurde einstimmig gefasst.

Ab 1.Januar ist der MTV Stuttgart also offizieller Träger von zwei Turn-Bundeligamannschaften, die Damen sind aktueller deutscher Meister und die Herren landeten in der vergangenen Saison auf dem 5.Platz.

Ab April werden die Heimwettkämpfe in der neuen Sporthalle im Neckarpark ausgetragen.
Der offizielle Mannschaftsname ist: MTV STUTTGART.

Weitere Informationen
Deutsche Turnliga
Impressionen


 

« zurück

eingestellt am 03.01.2011 um 18:16 Uhr






MTV Stuttgart 1843 e.V. - Förderer

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Jugendpartner

MTV Stuttgart 1843 e.V. - Promotion