Abteilungs-News

Trampolin

  Matthias Pfleiderer synchron Dritter
1px
 » T-O Geßwein scheitert an Nationenbereinigung
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Matthias Pfleiderer und Fabian Vogel auf Platz 3 - Foto: privat

Trampolin. Im Synchronwettbewerb beim Trampolin-Weltcup im italienischen Rimini erturnt sich Matthias Pfleiderer, zusammen mit seinem Synchronpartner Fabian Vogel aus Bad Kreuznach den dritten Platz.
Nach dem Vorkampf hatten die beiden noch auf dem zweiten Platz gelegen. In einem spannenden Finale mussten sie sich am Ende nur den Synchronpaaren aus Japan und der Ukraine geschlagen geben.
Tim-Oliver Geßwein hätte sich mit seinem Synchronpartner Matthias Schuldt aus Dietzenbach als 8. ebenfalls für das Synchronfinale qualifiziert, da aber pro Nation nur ein Paar im Finale turnen darf, fielen die beiden leider der Nationenbereinigung zum Opfer.

Im Einzel zeigten die beiden MTV-Turner ebenfalls gute Übungen. Für Matthias reichte es damit für den Einzug ins Halbfinale, Tim-Oliver turnte an diesem leider vorbei.
Im Halbfinale hieß die Devise Angriff, also schwere Übung mit maximaler Höhe und Ausführung. Unglücklicherweise konnte Pfleiderer seine Übung nicht zu Ende turnen und damit auch nicht ins Finale einziehen.
Für beide MTV-Trampoliner war dies jedoch eine gute Standortbestimmung für die Europameisterschaften ab Donnerstag, ebenfalls in Rimini.

Bericht: Kai-Uwe Geßwein direkt aus Rimini



 

« zurück

Autor: Markus Kukral - eingestellt am 29.05.2022 um 23:01 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 18.08.2022 um 03:20 Uhr