Abteilungs-News

Turnen - Turnschule

  VR-Talentiade in Wernau (Jungen)
1px
 » MTV gewinnt in zwei Altersklassen
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Die Turner der MTV-Turntalentschule: von links: Ben, Oskar, Riccardo, Efstathios, Kolja, Stefan, Larry, Niclas

Beim zweiten VR-Talentiade-Wettkampf des Schwäbischen Turnerbundes konnten sich diesmal die MTV-Talente Niclas Gabriel in der AK 6-7 und Kolja Burkhardt in der AK 8 die 1. Plätze sichern. Den 2. Platz in der AK 8 erzielte Riccardo de Giorgi.

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen der Wettkämpfe. Nach den Baden-Württembergischen Meisterschaften am Samstag traten die MTV-Nachwuchsturner beim zweiten Talentiade-Wettkampf am Sonntag in Wernau an. Auch das hatte sich gelohnt.

Diesmal wechselten sich Kolja und Riccardo an der Spitze ab, Kolja erwischte den besseren Tag und erzielte mit 138 Punkten ein respektables Ergebnis. 120 Punkte sind für eine Kaderqualifikation erforderlich. Larry Pipia konnte sich verbessern und erzielte mit 100 Punkten den 4. Platz, Oskar Tschochner belegte Rang 5.

In der AK 6-7 gelang es diesmal Niclas Gabriel knapp, gegen seinen Konkurrenten aus Schmiden zu gewinnen. Mit 154 Punkten ist das ein sehr gutes Ergebnis. Ben Dürr erreichte diesmal nicht ganz die erforderliche Punktzahl, er erzielte dennoch den 3. Platz. Über Platz 4 freute sich Efstathios Aslanidis und Stefan Dugnis kam auf den 7. Platz.

Das gleiche umfangreiche Test-Programm muss im Dezember beim Kadertest absolviert werden, wobei dann nur die Turner starten werden, die eine realistische Chance auf eine Qualifikation haben werden.




Autor: Martin Liener-Kling



 

« zurück

Autor: Björn Roth - eingestellt am 11.10.2021 um 07:30 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 05.07.2022 um 11:17 Uhr