News

Gesamtverein

  AD HOC Information des MTV Stuttgart
1px
 » MTV beschließt Schutzmaßnahmen
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Anordnung der Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart untersagt wegen der Corona-Infektionen und zum Schutz der Bevölkerung mit sofortiger Wirkung Veranstaltungen in Kultur, Sport und Freizeit, auch unter 1000 Teilnehmenden. Der Betrieb von Clubs, Tanzlokalen und Bars ist untersagt. Nicht betroffen davon ist der Betrieb von Speiselokalen. Die städtischen Bibliotheken, Stadtteilbibliotheken, Volkshochschulen und das Planetarium werden geschlossen. Der Betrieb von Museen wird untersagt sowie der Betrieb von Kinos und Bädern. Prostitution jeder Art ist untersagt. Besuche in Alten- oder Pflegeheimen sind untersagt. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Maßnahmen des MTV Stuttgart

Der MTV Stuttgart stellt ab sofort jeglichen Übungsbetrieb ein. Dies betrifft:

- alle Trainingseinheiten der Abteilungen
- Fitness- und Kursangebote
- Trainingsbetrieb im Fitness-Studio MOTIV und im Kraftpunkt.

Und ebenso alle anderen MTV-Institutionen bzw. Veranstaltungen, wie:

- Kindersportschule
- Fußball Akademie
- Leichtathletikschule
- Turnschule
- Volleyball Akademie
- Schwimmkurse
- Kindergeburtstage
- Freizeiten
- Versammlungen

Diese MTV-Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.
Weitere Informationen erfolgen zeitnah auf dieser Seite.

Alle Kinder und Jugendlichen, die heute am Übungsort erscheinen, werden selbstverständlich noch durch unsere Lehrkräfte betreut.


Vorstand und Geschäftsleitung des MTV Stuttgart



 

« zurück

eingestellt am 13.03.2020 um 13:44 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 06.07.2020 um 05:05 Uhr