News

Gesamtverein

  Elisabeth Seitz –die Sensation
1px
 » Beste WM-Platzierung seit 32 Jahren
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Eli Seitz im MTV-Dress

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Eli mit Final-Chancen am Stufenbarren

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Elisabeth Seitz vom MTV Stuttgart erturnte sich im Weltmeisterschafts-Mehrkampf eine überragenden 6.Platz. Dies ist die beste Mehrkampfplatzierung seit dem ebenfalls 6.Platz von Dörthe Thümmler in Rotterdam vor 32 Jahren – 1987 im Gymnastikanzug der DDR.

Eli erreichte nicht nur ihr bislang bestes Ergebnis beim Messen mit der internationalen Konkurrenz. Auch punktemäßig bedeuteten die 55,999 Zähler einen persönlichen Rekord für die 25-Jährige. Nur vier Zehntel fehlten ihr zu Bronze.

Eli Seitz staunte derweil mal wieder über sich selbst. Eigentlich habe sie gedacht, ihr Vorkampf-Ergebnis, als sie mit 54,999 Punkten Zehnte wurde, nicht mehr toppen zu können. „Aber jetzt habe ich mir schon wieder einen kleinen Traum erfüllt.“

Zudem setzte sie am Stufenbarren, wo sie am Samstag im Finale steht, „ein Ausrufezeichen“, da sie erstmals auf einem WM-Podium die Verbindung aus Pak-Salto, Stalder-Umschwung und Schaposchnikowa mit halber Drehung zeigte. „Heute habe ich mich mal wieder selbst übertroffen“, erklärte die Powerfrau grinsend.

Die Hanns-Martin-Schleyerhalle ist übrigens für die letzten Wettkampftage komplett ausverkauft.

Herzlichen Glückwunsch Elisabeth und viel Erfolg im Stufenbarrenfinale.

Fotos: Chen Qingwei

Stuttgarter Nachrichten
Eli Seitz auf Facebook gratulieren


 

« zurück

eingestellt am 11.10.2019 um 15:57 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 18.02.2020 um 16:07 Uhr