News

Volleyball Bundesliga

  MTV-Team im Finale
1px
 » 3:1 gegen die Ladies in Black
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Jubel nach dem Sieg

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Sarah Wilhite im Angriff

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Pia Kästner: beste Spielerin der Partie

Das DVV-Pokalfinale 2019 der Frauen ist perfekt: Am 24. Februar treffen der SSC Palmberg Schwerin und Allianz MTV Stuttgart in der SAP Arena in Mannheim aufeinander. Damit kommt es zur Neuauflage des Finals aus dem Jahr 2017, in dem ein wahrer Krimi die Fans begeisterte.

Im Vorfeld der Halbfinals schienen die Favoritenrollen an Schwerin und Stuttgart klar verteilt. Doch beide Teams mussten ein hartes Stück Arbeit hinter sich bringen, um den Finaleinzug perfekt zu machen. So gewann Schwerin trotz 1:2-Rückstand noch knapp mit 3:2 (25-18, 19-25, 14-25, 25-19, 15-12) in Potsdam. Stuttgart bezwang Aachen im Ausweichspielort Maaseik nach 0:1-Rückstand mit 3:1 (20-25, 25-15, 25-18, 25-23).
Zuspielerin Pia Kästner wurde als beste MTV-Spielerin geehrt: "Es ist einfach der Hammer. Wir haben es als Team so sehr gewollt, daher bin ich wirklich glücklich, dass wir es geschafft haben. Wir haben zu Beginn sehr geschwankt, uns durch unseren Kampfgeist aber gut zurück gekämpft. Mit zunehmender Spieldauer haben wir uns gesteigert und konnten Aachen am Ende in der Annahme unter Druck setzen. Das war der Schlüssel.

Allianz MTV Stuttgart greift nach 2011, 2015 sowie 2017 zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte nach dem DVV-Pokal.

Die nächsten Heimspiele:

Championsleague: 19.12. 19.30 Uhr gegen Beziers VB. Mit einem Sieg erhalten wir uns die Chance auf den 2.Tabellenplatz, um die KO-Runde der CL zu erreichen.

Bundesliga: der erste Kracher der Saison:


Am 22.12. um 19.30 Uhr erwarten wir als Tabellendritter den Dresdner SC in der SCHARRena, der mit einem Punkt Vorsprung in der Tabelle auf dem 2.Platz liegt.
Allerdings haben die Dresdner auch schon ein Spiel mehr gespielt.
Nach dem sensationellen 3:0 Sieg im Achtelfinale, will Dresden in der Liga ganz sicher eine Revanche. Aber in der voll besetzten und emotional aufgeladenen SCHARRena hat es jede Gastmannschaft extrem schwer …

Allianz MTV Stuttgart
Allianz MTV auf Facebook
Fotos Tom Bloch


Nächste Termine

  Sa, 12.10.2019 - 15:30 Uhr Volleyball Bundesliga Sportart (Termin-ID: 1578)
 
  Allianz MTV Stuttgart vs. Dresdner SC
  Ort: SCHARRena StuttgartMehr Infos...   
 

  Sa, 26.10.2019 - 19:30 Uhr Volleyball Bundesliga Sportart (Termin-ID: 1579)
 
  Allianz MTV Stuttgart vs. VC Wiesbaden
  Ort: SCHARRena StuttgartMehr Infos...   
 

  Sa, 02.11.2019 - 19:30 Uhr Volleyball Bundesliga Sportart (Termin-ID: 1580)
 
  Allianz MTV Stuttgart vs. NawaRo Straubing
  Ort: SCHARRena StuttgartMehr Infos...   
 

 

« zurück

eingestellt am 13.12.2018 um 18:30 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 21.09.2019 um 17:03 Uhr