Abteilungs-News

Turnen - Liga

  Erster Saisonsieg in der Landesliga
1px
 » Spannung pur in der Tivoli-Halle
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Landesliga-Mannschaft MTV Stuttgart II mit Kampfrichter

Nichts für schwache Nerven war die Landesliga-Begegnung zwischen der 2. Mannschaft des MTV Stuttgart in der Landesliga und der KTV Oberschwaben. Der Heimvorteil lag zwar auf Seiten der Stuttgarter, Gerätepunkte sicherten sich die Oberschwaben 8:4, der Wettkampf entschieden war jedoch am sechsten Turngerät erst mit der vorletzten Übung, und das denkbar knapp mit 277,15 : 275,90 glücklicherweise für den MTV. Nach zwei verlorenen Wettkämpfen war dies ein wichtiger Sieg für die Stimmung der Mannschaft.

Am Boden und Pauschenpferd leisteten sich die Stuttgarter zu viele Fehler, knapp ging Oberschwaben in Führung. An den Ringen wechselte die Führung. Hervorzuheben ist dabei die Ringeübung von Marc Plieninger, der mit 15,75 die Tageshöchstnote erturnte und sich in der Bestenliste aller STB-Ligen auf Platz 2 setzte. Am Sprung waren die Oberschwaben stärker, blieben aber hinter ihren Erwartungen zurück. Der Jubel der Gegner am Barren war groß, als Oberschwaben wieder die Führung übernahm. Die Stuttgarter blieben jedoch cool, leisteten sich am Reck keinen Fehler und sicherten sich mit dem Gerätesieg auch die wichtigen Gewinnpunkte in der Tabelle.

Die nächsten beiden Gegner, Hohenlohe und Mössingen sind ebenbürtige Gegner. Am 7.4. werden sich die Stuttgarter in Öhringen zunächst einmal gegen die KTV Hohenlohe II behaupten müssen.



 

« zurück

Autor: Rüdiger Sommer - eingestellt am 27.03.2018 um 07:43 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 22.09.2019 um 01:21 Uhr