Abteilungs-News

Volleyball Freizeit

  Erfolgreicher Saisonauftakt in Liga zwei
1px
 » Allianz MTV schlägt VCO Dresden mit 3:2
 
Die Damen von Allianz MTV Stuttgart starten in ihre erste Zweitligasaison mit einem 3:2 Erfolg (19:25, 26:24, 25:20, 23:25, 15:8) gegen den VCO Dresden. In einem abwechslungsreichen Spiel, in dem lange nicht klar war, wer als Sieger vom Platz gehen würde, erkämpfte sich das Team von Trainer Daniel Riedl unterstützt von rund 100 Zuschauern einen knappen Sieg.
Der Wunsch von Daniel Riedl die Nervosität schnell abzulegen und eine Topleistung abzurufen gelang nicht. Dresden führte im ersten Satz schnell mit 7:0 Punkten und demonstrierte trotz sechs fehlender Stammspielerinnen seine Überlegenheit. Durch gute Arbeit im Block und der Abwehr gelang es den MTV-Damen immer wieder auf wenige Punkte heranzukommen. Dank der starken Angriffe der Dresdenerin Lisa Izquierdo-Mocasqui (7) verteidigte der VCO jedoch seinen Vorsprung und gewann den 1. Satz verdient mit 25:19.
Auch im zweiten Satz mussten die MTV-Damen zunächst einem Rückstand hinterherlaufen. Durch großen Einsatz und erfolgreiche Blockaktionen vor allem gegen die Nr. 7 bei Dresden holten sie auf und führten im weiteren Verlauf des Satzes über lange Passagen. Erst kurz vor Ende kam Dresden bis auf einen Punkt heran bevor Ina Strittmatter mit einem gut platzierten Aufschlag den Satzgewinn (26:24) sicherte.
Im dritten Satz zeigte Allianz MTV dann seine Stärken. Mit einer konzentrierten Abwehr und dem sehr variablen Angriffsspiel vor allem über Ina Strittmatter und Sara Stängle gelang ein deutlicher Satzgewinn. Obwohl die MTV-Damen diese gute Leistung auch im vierten Satz abrufen konnten, war dieser deutlich umkämpfter. In langen und spannenden Ballwechseln kämpften beide Mannschaften um jeden Ball und der VCO Dresden entschied den Satz glücklich für sich.
Durch den Satzgewinn beflügelt hatte Dresden den besseren Start in den fünften Satz. Allianz MTV kämpfte sich jedoch wieder heran, führte zum Seitenwechsel mit 8:7 und ließ sich danach die Führung nicht mehr aus der Hand nehmen.
Trotz eines nervösen Beginns sichern sich die Allianz MTV-Damen durch eine starke Leistungssteigerung die ersten beiden Punkte und machen mit ihrer Begeisterung und ihrem Einsatzwillen Lust auf die kommenden Heimspiele im Feuerbacher Tal.

Auf Facebook Fan werden...


 

« zurück

Autor: Tim Zimmermann - eingestellt am 25.09.2011 um 22:27 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 09.07.2020 um 00:10 Uhr