News

Volleyball Bundesliga

  MTV gewinnt Supercup
1px
 » Smart Allianz schlägt deutschen Meister
 
MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Das siegreiche MTV-Team von Smart Allianz Stuttgart - Siegerehrung durch Oberbürgermeister Schuster (li)

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
Evelyn Delogu bereits in guter Form

MTV Stuttgart 1843 e.V. -
Play
800 Zuschauer feiern die Siegerinnen

Das MTV-Bundesligateam von Smart Allianz Stuttgart hat souverän den inoffiziellen Supercup im Frauenvolleyball gewonnen. Der deutsche Pokalsieger bezwang gestern den deutschen Meister Schweriner SC mit 3:0 (25:21, 25:20, 25:12).

Sechs Wochen vor dem Start der Frauen-Bundesliga präsentierte sich das MTV-Team vor 800 Zuschauern in der Cannstatter Scharrena gut in Form. Beide Mannschaften mussten auf mehrere verletzte oder noch nicht einsatzfähige Spielerinnen verzichten. Bei Stuttgart überzeugten vor allem Evelyn Delogu und Tatjana Zautys.

Stuttgart spielte ohne die Ex-Schwerinerinnen Nadja Schaus (Nationalmannschaft) und Vendula Adlerova (Fingerverletzung). Auch Zuspielerin Anna Nowakowska kann nach einem Kreuzbandriss in der vergangenen Saison vorerst noch nicht eingesetzt werden. Dafür stand Neuzugang Doreen Engel (Köpenicker SC) auf der Zuspielposition auf dem Feld.

„Wir geben jetzt noch sechs Wochen Vollgas, dann beginnt die Saison. Am besten auch mit einem 3:0-Heimsieg“, sagte Lindenmair. Stuttgart startet am 14. Oktober mit dem Heimspiel gegen Vizemeister Dresdner SC in die Bundesliga.

Fotos: Tom Bloch

Vergrößerung: Klick auf Foto

Artikel Stuttgarter Nachrichten
Smart Allianz Stuttgart
Fotos auf Facebook


 

« zurück

eingestellt am 05.09.2011 um 16:37 Uhr




© Copyright by MTV Stuttgart 1843 e.V.
https://www.mtv-stuttgart.de/index.php?c=news-einzeln&d=0&m=1&page=1
gedruckt am 14.07.2020 um 17:28 Uhr